Warum eine gute Werbung noch immer der sicherste Weg zu mehr Umsatz ist – Ideen für ein kreatives Marketing

werbeartikel

Der Mensch und die Werbung sind ein, zugegebenermaßen erst auf den zweiten Blick, untrennbares Duo. Schließlich dreht sich in unserem Leben beinahe alles mehr oder weniger um eine Form der Werbung. Sei es in der Antike, in der ein angehender Senator den Menschen Früchte reichen ließ, während sie seinen Reden lauschten, oder die Diskussion mit der Freundin, wohin es in den Urlaub gehen soll. Sobald wir etwas von einem anderen Menschen möchten, beginnen wir damit, Werbung für uns und unser Anliegen zu betreiben. Auch bei Unternehmen ist dies nicht anders. Sie möchten etwas verkaufen und versuchen mittels Werbung, das Ziel zu erreichen. Damit Sie sich aber ein wenig von den Mitbewerbern abgrenzen können, stellen wir jetzt einmal kreativere Ansätze vor, die zu überzeugen wissen.

Lassen Sie ihre Kunden selbst kreativ werden

Ein einfaches Gewinnspiel ist bereits keine schlechte Idee in Sachen Marketing, doch ehrlicherweise schon ein wenig überholt. Versuchen Sie besser, Ihre Kunden in Aktion zu bringen. Eine Challenge in den sozialen Medien, bei der der kreativste Beitrag gewinnt, bringt Ihnen eine enorme Aufmerksamkeit, da die Challenge geteilt und Ihr Unternehmen verlinkt wird.
Ebenso könnten Sie auch ein neues Produkt oder eine Sonderedition von den Kunden erstellen lassen. Die Kunden könnten Designs oder Vorschläge einschicken und am Ende wird in der Community abgestimmt, welches Projekt umgesetzt wird.

Werbegeschenke sollten funktional und hochwertig sein

Neben den modernen Formen des Marketings sind aber auch die Klassiker nach wie vor erfolgreich und sollten nicht einfach so vergessen werden. Werbegeschenke sind auch heute noch gern gesehen, sollten sich aber von den Klassikern wie einem billigen Kugelschreiber oder einem klapprigen Jojo deutlich abgrenzen.
Einem Werbegeschenk aus Papier erreichen Sie eine hochwertige Haptik durch Heißfolienprägung.
Schon dieser vermeintlich kleine Unterschied führt zu einer vollkommen anderen Wahrnehmung und einer höheren Wertschätzung bei Ihrem Gegenüber.

Ein schön gestalteter Monatskalender 2023 hat auf diese Weise gute Chancen, den Weg in den täglichen Gebrauch zu finden.
So erreichen Sie, einen Interessenten ein ganzes Jahr lang in Kontakt mit Ihrem Unternehmen zu bringen, ohne dass Ihnen weitere Kosten entstehen.

Es darf auch gern lustig sein

Humor ist in der Geschäftswelt leider ab und an Mangelware. Doch das Leben ist viel zu kurz, um immer strenge Protokolle einzuhalten, oder Jahr für Jahr die gleichen Dinge zu tun.
Trommeln Sie einmal Ihr Team zusammen und überlegen Sie sich alle miteinander eine lustige Aktion für Kunden und Geschäftspartner.
Sei es ein lustiger Weihnachtssketch, der an alle per Videobotschaft verschickt wird und die langweilige Weihnachtskarte ersetzt, oder ein neues Maskottchen für Ihr Unternehmen.
Dieses könnte dann sowohl bei Veranstaltungen eingesetzt werden, als auch auf Ihren Seiten im Internet sein Unwesen treiben.
Die Möglichkeiten sind vielseitig und den Mutigen gehört die Welt.
Zudem bietet dies auch Ihrem Team eine einmalige Chance, näher zusammenzurücken und eine größere Verbundenheit zum Unternehmen zu entwickeln.

Marketing sollte Spaß machen und sich von der Konkurrenz abgrenzen. Nur so haben Sie eine Chance, sich langfristig in das Gedächtnis der Interessenten einzubrennen und am Ende auch noch bessere Verkäufe und Umsätze zu erzielen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.