Produkt der Woche: Die Pop Up Messewand

Startseite-HauptbildNeu2Pop Up Faltdisplays zeichnen sich, wie der Name sagt, durch ein Pop Up Gerüst aus. Darunter versteht man ein Scherengittersystem, das man einfach aus- und zusammenziehen kann. Im ausgezogenen Zustand werden die Verstrebungen dann für einen stabilen Stand arretiert, und fertig steht das Messewand Grundgerüst. Dadurch kann eine Pop Up Messewand platzsparend für den Transport zusammengefaltet werden. Die Grafik wird mittels einzelner Grafikbahnen an der Vorderseite angebracht. Magnetprofile an der Grafik und dem Pop Up Gerüst sorgen für eine optimale Ausrichtung der Motive.
Das Pop Up Messewand Aufbauprinzip in einem Video kann die Funktionsweise am besten veranschaulichen, und ein grundlegendes Verständnis schaffen.
Ein besonderer Clou ist das durchdachte Transportsystem. Eine stabile Transportbox mit Rollen dient zugleich als Theke. Dafür wird der Rollbox eine Motivgrafik „umgelegt“ und eine Thekenplatte aufgelegt. Damit kann alle Bestandteile der Messewand zweckmäßig eingesetzt werden.

Ideale Produktergänzungen für die Messewand

Eine Pop Up Messewand lässt sich problemlos mit weiteren Produkten ergänzen. Mit mobilen Prospekthaltern z.B. kann für Kunden praktisch Informationsmaterial bereitgestellt werden. Um die Werbefläche zu vergrößern, eignen sich auch hervorragend die beliebten Roll Up Displays, die sehr platzsparend mit großer Motivfläche platziert werden können. Das Pop Up Prinzip gibt es alternativ auch in einer Version bei dem das Motiv auf ein großes Textilbanner gedruckt wird, das mittels Klett & Flausch am PopUp Grundgerüst befestigt wird.
Die Höhe der Messewand Systeme hat sich bei den verschiedenen Anbietern bei 220-230 cm eingependelt. Die Breite hingegen kann modular ausgewählt werden von ca. 200 bis über 400 cm. Auch größere Messewand Systeme lassen sich theoretisch realisieren, sind dann aber vom Gewicht und den Abmessungen nicht mehr so einfach im Handling. Die angebotenen Systeme können allesamt von einer einzigen Person transportiert, aufgebaut und in einem PKW verstaut werden. Dies ist bei Größeren Pop Up Displays dann nicht mehr gegeben.
Das Pop Up System ist bei allen Anbieten sehr ähnlich. Sehr oft unterscheiden sich diese nur hinsichtlich der verwendeten Materialien, der Verarbeitungsqualität und dem Befestigungsmechanismus. Hierbei gibt es von Anbieter zu Anbieter durchaus größere Unterschiede, was sich vor allem im Handling, der Haltbarkeit und letztendlich im Preis bemerkbar macht.
Mit einer Pop Up Messewand, egal welcher Ausstattung, schaffen Sie ideale Voraussetzungen für einen erfolgreichen Messeauftritt, Promotion Touren oder Branding Kampagnen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.