Aufkleber online drucken lassen ist einfach und günstig

Meistens sind sie rund. Manchmal auch eckig, oval oder asymmetrisch angeordnet. Eines sind Aufkleber aber immer: ein Blickfang. Im Gegensatz zu früheren Zeiten haben sich Aufkleber ziemlich unauffällig, aber sehr rasant weiter entwickelt. Das betrifft nicht nur die eben schon genannten unterschiedlichen Formen, die Aufkleber zeigen. Es ist auch an den Materialien zu sehen und an den Fähigkeiten des Klebstoffes, mit dem sie ausgestattet werden. Aufkleber online drucken lassen ist heute eine Selbstverständlichkeit. Trotzdem ist es ratsam, auf ein paar Dinge zu achten, bevor man sich durchs „www“ klickt.

Aufkleber online bestelllen

Aufkleber und die Materialien, aus denen sie hergestellt werden

Die Materialien, aus denen Aufkleber hergestellt werden, sind unterschiedlich, die Eigenschaften der Materialien sind es ebenso. Sehr beliebt sind jedoch inzwischen Aufkleber, die mittels umweltverträglicher Materialien angefertigt werden. Alles, was recycelbar ist, hat in der Beliebtheit der Kunden stark zugelegt, Umweltbewusstsein ist heute nichts Exotisches mehr, es wird immer häufiger einfach vorausgesetzt.
Online-Druckereien wie allesdrucker.de bieten nicht nur unterschiedliche Materialien für jeden Anspruch. Man hat sich auch eine ganz besondere Kategorisierung ausgedacht.

„Hätten Sie gern einen Aufkleber aus 7-Jahre-Folie?“

Ein Kunde, der bei allesdrucker.de Aufkleber bestellen wollte und dazu Beratung suchte (dazu weiter unten mehr), fragte, welche Modelle empfehlenswert seien. Der Berater am Telefon fragte ihn dann nach seinen zeitlichen Wünschen und ob er eine 7-Jahre-Folie wünsche. Nach kurzer Nachfrage wurde dem Kunden klar, was gemeint ist. Der Mitarbeiter erläuterte dem Kunden, dass es verschiedene Arten von Aufkleber bei allesdrucker.de gebe:

  • Die 4-Jahres-Folie: Diese Aufkleber können bis zu vier Jahre verwendet werden, empfehlenswert ist aber der Einsatz für kurze Zeiträume, weil sie aufgrund ihrer Struktur nach einer gewissen Zeit einen Schrumpfungsprozess erleben. Dieser bewegt sich allerdings nur im Millimeterbereich.
  • Die 5-Jahres-Folie: Im Gegensatz zur 4-Jahres-Folie eignet sich diese Variante nicht nur für gerade Flächen, sondern auch für solche, die leicht uneben sind. Aufkleber dieser Art lassen sich auch „ums Eck’“ kleben und sind daher ideal für Autowerbung oder Schaufensterwerbung.
  • Die 7-Jahre-Folie: Das ist die Folie, die unseren Beispielkunden kurz ein wenig verwirrt hatte. Sie eignet sich zum Beispiel für Fahrzeugvollbeschriftung und ist ausgesprochen robust und langlebig. Wenn die Verformungsansprüche extrem hoch sind, sind Aufkleber aus der 7-Jahre-Folie die beste Wahl.

Was man über Aufkleber wissen sollte

Wo man Aufkleber einsetzen kann, erklärt der Artikel „Aufkleber online drucken lassen“ der Lausitzer Rundschau recht anschaulich. Aus ihm geht auch hervor, wie unterschiedlich die Einsatzgebiete von Aufklebern sind. Natürlich haben Fahrzeuge oder Schaufenster andere „Ansprüche“ an die Eigenschaften von Aufklebern als das Stickerheft, mit dem der Nachwuchs seine Comic- oder Fußballhelden verehrt. Aus dem Artikel geht deutlich hervor, dass Aufkleber als Mittel der Werbung für Unternehmen eine ausgezeichnete Wahl sind.

Online und offline, für Aufkleber ist beides wichtig

Aufkleber online drucken zu lassen, das ist heute eigentlich keine große Sache mehr. Wir alle sind online, immerzu, leben mit Smartphones, Handys und sind dem Internet der Dinge näher als einem Lagerfeuer am Strand. So gesehen lässt sich eigentlich alles online erledigen. Eigentlich.
Denn trotz aller Technik, trotz allen Fortschritts, manchmal brauchen wir eben doch den persönlichen Kontakt. Wie unser oben genannte Beispielkunde. Er wusste nicht so recht, welche Art Aufkleber er online drucken lassen wollte. Sein Smartphone hätte ihm bei dieser Entscheidung ebenso wenig weiterhelfen können wie das Internet der Dinge. Hier zählt nur die persönliche Beratung, die Hilfe durch Menschen, die sich in der Materie auskennen und helfen können, wo Unsicherheiten bestehen.
Deshalb ist es ratsam, bei der geeigneten Online-Druckerei darauf zu achten, dass nicht alles automatisiert ist, sondern das persönliche Gespräch zumindest als Option für den Kunden angeboten wird.
Unser Beispielkunde hat sich übrigens dann wirklich für die 7-Jahre-Folie bei allesdrucker.de entschieden. Nach ein klein wenig fachlicher Hilfe vom Profi.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.